Prädigitales Fundstück: Ein Blick

Lochkamera: Ein Blick

Ein Schuhkarton mit kleinem Loch, Fotopapier innen, Alufolie zum Abdecken außen: Es brauchte wenig Technik dafür jede Menge Zeit.

Zeit zum Ausprobieren, Beobachten, Berechnen. Viele Versuche und viele eingeschlafene Füße, die Belichtungszeiten von 30 Minuten und mehr durchstanden, brauchte es für das Lochkamera-Foto Ein Blick.

Beim Stöbern im Keller entdeckte ich das alte Foto aus Studienzeiten wieder. Erinnerte mich an die Abende in der Dunkelkammer, an die gemeinsamen Projekte und die Freude über Gelungenes.

Heute sehe ich meine Bilder sofort, verbessere mit wenigen Klicks kleine Makel und erzeuge digital Effekte. Auch das macht Spaß – dennoch – es ist auch ein bisschen was verloren gegangen: die Zeit.

zoozooart.wordpress.com

Das Marsschwein in Rosé

Acryl auf Papier

Das Marsschwein in Rosé  war mein erstes Acrylbild und hatte es erst nicht ins Portfolio auf zoezooart.wordpress.com geschafft.  Auf  Wunsch eines Masschwein-Fans hat es jetzt seinen eigenen Platz im Portfolio bekommen. Das Marsschwein dankt.

Marsschwein im Portfolio besuchen